Verbindung Gehirn mit Computern

Verbindung Gehirn mit Computern

Elon Musk kündigt ein Gerät an, mit dem jeder Mensch zu einem Cyborg werden kann, weil er direkt auf alle Daten zugreifen könnte.

Elon Musk: „Neuralink-Produkt“ verbindet Dein Gehirn mit Computern

Neuralink ist ein US-amerikanisches NeurotechnologieUnternehmen, welches im Juli 2016 von Elon Musk und acht weiteren Personen gegründet wurde.

Brain-Computer-Interface

Geräte zur Kommunikation zwischen dem menschlichen Gehirn und Computern.

Die neue Technologie kann Menschen nahtlos mit Computern kombinieren.

Das gäbe uns Menschen die Chance, mit künstlicher Intelligenz „symbiotisch“ zu einem Wesen zu werden – zu Cyborgs

Genau betrachtet sind wir das schon: Wir sind bereits praktisch an Handys angeschlossen.  Muskt meint: Wir Menschen sind aber nicht so intelligent, wie wir sein könnten, weil die Datenverbindung zwischen unseren Handys und unserem Gehirn nicht so schnell ist, wie es sein könnte. Der Datenfluss sei nicht optimal. „Das Ding wird jedem, der das will ermöglichen, übermenschliches Wissen zu haben“, sagte Musk und bekräftigt

Welches Übermenschliche für die Menschen als göttlichen Wesen ist damit gemeint? Was sollte über dem Menschen stehen?

„Ich denke, wir werden in einigen Monaten etwas Interessantes zu berichten haben … das ist besser, als man’s für möglich hält“, sagte der Tesla- CEO zu „Joe Rogan Experience“. „Wenn alles klappt, werden wir tatsächlich mit der Künstlichen Intelligenz verschmelzen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.