Indexfonds

Was ist ein Indexfonds?

Ein Indexfonds ist eine Art von Investmentfonds mit einem Portfolio, das so konstruiert ist, dass die Komponenten eines Marktindex wie der Standard & Poor’s 500 Index (S & P 500) übereinstimmen oder nachverfolgt werden . Diese Art von Fonds zielt darauf ab, eine breite Palette von Vermögenswerten im Einklang mit seinem Mandat zu kaufen, um den allgemeinen Trend der Märkte zu verfolgen. Ein Indexfonds bietet ein breites Marktengagement , niedrige Betriebsausgaben und niedrige Portfolioumsätze . Diese Fonds halten sich an spezifische Standards (z. B. effizientes Steuermanagement oder Reduzierung von Tracking Errors), die durch festgelegte Regeln umgesetzt werden, die unabhängig vom aktuellen Zustand der Märkte bestehen bleiben.

“Indexierung” ist eine passive Form des Fondsmanagements, die erfolgreich die aktivsten verwalteten Investmentfonds übertroffen hat. Während die beliebtesten Indexfonds den S & P 500 verfolgen – eine Reihe anderer Indizes, darunter der Russell 2000 (kleine Unternehmen), der DJ Wilshire 5000 (Gesamtaktienmarkt), der MSCI EAFE (ausländische Aktien in Europa, Australasien und Fernost) ) und der Barclays Capital Aggregate Bond Index (Gesamtmarkt für Anleihen) werden häufig für Indexfonds verwendet.

Zitierquelle: https://crypto20.com/en/portal/learn/